Download e-book for iPad: Arthur Schopenhauer. Reichweite und Grenzen seiner by Anonym

By Anonym

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 19. Jahrhunderts, word: 1, Universität Kassel, Sprache: Deutsch, summary: Zum 30. Januar 1840 verfasste Arthur Schopenhauer seine „Preisschrift zur Grundlage der ethical“ als Antwort auf die von der „Königlich Dänischen Societät der Wissenschaften zu Kopenhagen“ veröffentlichte Preisfrage, used to be die Quelle und Grundlage der ethical denn eigentlich sei.
In einem „Allgemeinen Rückblick“ legte Schopenhauer in seiner Schrift zunächst dar, wieso die theologische Moralvorstellung von einem „göttlichen Willen“, der den Menschen moralische Werte und Gesetze vorgeben würde, für ihn rein spekulativer Natur battle: Die Existenz einer Gottheit ist nach wie vor nicht bewiesen und kann daher nicht als das Fundament einer ethical dienen, denn dieses müsse gesichert sein. Generell waren für Schopenhauer alle bishe-rigen Versuche einer Moraldeutung unzureichend: „Zu allen Zeiten ist viele und gute ethical gepredigt worden, aber die Begründung derselben hat stets im Argen gelegen.“ Damit wendet sich Schopenhauer auch gegen den deutschen Philosophen Immanuel Kant, dessen Ethik die letzten 60 Jahre gegolten habe, obwohl sie – nach Ansicht Schopenhauers - nicht haltbar ist. Schopenhauers Preisschrift erhob daher den Anspruch, der ethical ein besseres und vor allem nachweisbares Fundament zu liefern.
Da er bereits 1839 den ersten Preis für seine Schrift „Ueber den Willen in der Natur“ erhalten hatte, schickte er etwa zwei Monate nach der Einreichung seines Ethikentwurfs siegessicher ein Schreiben an die königliche Societät: „Von dem errungenen Sieg bitte ich mich alsbald durch die publish benachrichtigen zu wollen. Den mir zuerkannten Preis aber hoffe ich… auf diplomatischem Wege von Ihnen zugeschickt zu erhalten.“ Entsprechend groß muss seine Enttäuschung gewesen sein, als er wider Erwarten nicht zum Sieger gekürt wurde.
War die Welt dem Anspruch seiner Ethik nicht gewachsen? Bestand sie nicht, weil sie das Leiden als Weltprinzip postulierte? Oder ist Schopenhauers Ethik etwa unzureichend, in sich selbst widersprüchlich, oder aus anderen Gründen nicht als das Fundament einer ethical geeignet?
Ich möchte in dieser Arbeit zunächst die Ethik Schopenhauers analysieren und ihre wesentlichen Thesen darstellen, um diese im Folgenden einer Bewertung zu unterziehen. Ich werde dazu auch die Meinungen anderer Schopenhauerkritiker berücksichtigen, um letztlich meine eigene Antwort auf die Frage zu finden, wo die Grenzen der Schopenhauer’schen Ethik liegen und auch, worin Schopenhauers Verdienst für die heutige Ethikdiskussion besteht.

Show description

Read or Download Arthur Schopenhauer. Reichweite und Grenzen seiner Mitleidsethik (German Edition) PDF

Best modern philosophy books

Interpreting Schelling: Critical Essays - download pdf or read online

This booklet is the 1st number of essays on Schelling in English that systematically explores the old improvement of his philosophy. It addresses all 4 classes of Schelling's concept: his Transcendental Philosophy and Philosophy of Nature, his procedure of id [Identitätsphilosophie], his procedure of Freedom, and his confident Philosophy.

Download e-book for iPad: Blaise Pascal : La nuit de l'extase (French Edition) by Xavier Patier

« Beau mystère que ce Mémorial ! Que s'est-il exactement passé, ce 23 novembre 1653 ? Qu'a voulu dire Pascal avec ces words tronquées ou allusives ? De quel Feu parle-t-il ? De quelle certitude ? De quelle séparation ? À qui s'adresse-t-il ? Les mots énigmatiques qu'il énonce, je pressens qu'ils sont l. a. clef d'une vie.

Download PDF by Peter Catapano,Simon Critchley: Modern Ethics in 77 Arguments: A Stone Reader

An important significant other to the acclaimed Stone Reader, glossy Ethics in seventy seven Arguments is a landmark assortment for modern moral notion. due to the fact that 2010, The Stone—the immensely well known, award-winning philosophy sequence within the manhattan Times—has revived and reinterpreted age-old inquires to talk to our smooth situation.

Tzuchien Tho's Vis Vim Vi: Declinations of Force in Leibniz’s Dynamics PDF

This ebook provides a scientific reconstruction of Leibniz’s dynamics undertaking (c. 1676-1700) that contributes to a extra complete figuring out of the ideas of actual causality in Leibniz’s paintings and seventeenth century physics. It argues that Leibniz’s idea of forces privileges the causal courting among structural association and actual phenomena rather than body-to-body mechanical causation.

Additional resources for Arthur Schopenhauer. Reichweite und Grenzen seiner Mitleidsethik (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Arthur Schopenhauer. Reichweite und Grenzen seiner Mitleidsethik (German Edition) by Anonym


by Thomas
4.0

Rated 4.70 of 5 – based on 5 votes